Kontakt Impressum

SELF-Stunden


Im Stundenplan der Klassen sind sogenannte SELF-Stunden eingebaut. In den Jahrgangsstufen 5-8 gibt es in der Regel 3 Stunden pro Woche, in den Jahrgangsstufen 9 und 10 meist 2 SELF-Stunden pro Woche. Diese SELF-Stunden liegen, wenn möglich, an den langen Tagen und finden hauptsächlich bei der Klassenleitung oder bei den Fachlehrern und –lehrerinnen statt.


SELF ist eine Abkürzung für Selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen und individuelles Fördern. Die Schüler und Schülerinnen erhalten von den Fachkollegen Einzelaufgaben oder auch Wochenpläne, die sie innerhalb eines gegebenen Zeitrahmens in diesen SELF-Stunden selbstständig und eigenverantwortlich bearbeiten sollen. Dabei sprechen sich die Fachkollegen so untereinander ab, dass ein Großteil des Aufgabenpensums im Rahmen dieser SELF-Stunden zu leisten ist.


Die Schüler und Schülerinnen können die Reihenfolge der Bearbeitung der Aufgaben selbstständig festlegen. Sie lernen so, sich selbstständig ihre Zeit einzuteilen und Aufgaben zuverlässig zu erledigen. Die anwesenden Lehrkräfte helfen den Schülern und Schülerinnen ihr Lernen zu organisieren und können auch inhaltliche Hilfestellungen leisten.